Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

Webnews



http://myblog.de/brumi

Gratis bloggen bei
myblog.de





Der Tiefpunkt...

...scheint erreicht...


Ich weiß ja nicht, was los ist im Moment, aber scheinbar wirkt sich das Ende der wahnsinnigen Zeit auf die Stimmung der Leute aus oder die Fastenzeit wird zu ernst genommen! Ich weiß nicht warum, aber die Fastenzeit scheint sich doch auf die Stimmung einiger Leute ausgewirkt zu haben und meine Pläne scheinen vereitelt.


Ja, was ich mir Alles vorgenommen habe, zum Ende der "Narrenzeit". Jetzt wollte ICH Party machen, ich wollte Spaß haben, ich wollte über die Strenge schlagen und letztendlich scheiterte dies alles bei den Leuten...

Ich weiß nicht, was im Moment los ist, aber ich komme mir zeitweise vor, als würde ich nur mit 40 Jährigen rumhängen. Wenn eine Party um 1 Uhr nachts schon beendet wird und die einzigen Personen, die etwas mehr Alkohol (wohlgemerkt: wir waren beide noch so nüchtern, dass wir vorher noch chatten konnten) zu sich genommen haben ich und eine Mitvolleyballerin waren, dann kann doch etwas nicht stimmen! Selbst Versuche meinerseits, der Party mehr Stimmung zu verleihen, die Leute zu motivieren, auch mitzutrinken oder zu (meines Erachtens sehr guter Musik) mitzusingen, sind gescheitert und wurden dadurch quittiert, dass man sich über mich lustig machte und meinte, ich sei besoffen. Und das sogar schon das zweite Mal jetzt in dieser Woche! Ich bin nicht besoffen, Leute, hier, lesen, ich schreibe einen halbwegs grammatikalisch und rechtschreibtechnisch fehlerfreien Beitrag, wie man ihn um 2 Uhr früh noch schreiben kann…selbst wenn ich nichts getrunken hätte, hätte ich diesen Beitrag so geschrieben!

Liebe Grüße, euer bedrückter, trauriger und irgendwie müder Brumi!

25.2.07 02:21
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung